Sie befinden sich hier:   Startseite /  Aktuelles

Aktuelles

Corona-Impfung

02.03.2021

Hilfe bei der Impfanmeldung für Bürgerinnen und Bürger ab 80 Jahren

Auch die Stadt Töging bietet älteren Mitbürgern Hilfe bei der Impfanmeldung an. Bürger ab 80 Jahren, die keine eigene Email-Adresse haben und die sich daher im BAYIMCO (Bayerisches Internetportal zu Registrierung für die Corona-Schutzimpfung) nicht selber anmelden können, können sich telefonisch an Frau Eder im Rathaus (Tel. 08631 9004-26) wenden, die dann die Anmeldung vornehmen wird. Sie ist erreichbar Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Dieser Service startet am Donnerstag, 28. Januar.
 
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass NUR eine Anmeldung zur Impfung möglich ist, aber KEINE Terminvergabe. Die Bürger hinterlassen bei der Anmeldung ihre Telefonnummer und werden dann vom Impfzentrum angerufen, sobald sie an der Reihe sind. Außerdem können von der Stadt nur Bürger ab 80 Jahren angemeldet werden.
 
„Es wird aus Kapazitätsgründen ausdrücklich darum gebeten, diesen Service nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn keine Verwandten, Bekannten oder Freunde die Anmeldung vornehmen können. Auch bitten wir bereits jetzt um Verständnis, wenn es zu Wartezeiten kommt und das Telefon besetzt ist, da die Anmeldung eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt,“ so Erster Bürgermeister Dr. Windhorst. „Ich danke ausdrücklich Frau Eder, die diese verantwortungsvolle Aufgabe als Vertrauensperson zusätzlich zu ihren sonstigen Aufgaben wahrnimmt. Wie uns das Landratsamt mitgeteilt hat, kann aus Datenschutzgründen als Vertrauensperson nur tätig sein, wer bei der Stadt angestellt ist. Wir hoffen, hier für eine gewisse Erleichterung für unsere betroffenen Senioren zu sorgen.“


zur Aktuelles-Übersicht
nach oben