Sie befinden sich hier:   Startseite /  Aus dem Rathaus / Grundstücksvergabe Paul-Ehrlich-Straße

Baugrundstücke an der Paul-Ehrlich-Straße


Im Baugebiet an der Paul-Ehrlich-Straße stehen sieben Parzellen für den Neubau von Eigenheimen zur Verfügung. Der Preis beträgt 170 € pro m² zzgl. Erschließungskosten. Eine Bewerbung für diese Grundstücke ist ab sofort möglich.
 
Die Bauplätze befinden sich im Eigentum der Stadt Töging a. Inn und werden nach einem Punktesystem anhand eines vom Stadtrat beschlossenen Kriterien-Katalogs an die Bewerber vergeben. Dadurch ist gewährleistet, dass jeder Bewerber, entsprechend seiner Voraussetzungen, die gleichen Chancen hat, den Zuschlag für eines der Grundstücke zu erhalten.
 
Bewerben können sich alle volljährigen natürlichen Personen; Bauträger oder Wiederverkäufer sind nicht berechtigt. Für die Grundstücke besteht Bauzwang, so dass sie als Spekulationsobjekte nicht in Frage kommen.
 
Die Bewerbungsfrist endet mit dem 30.06.2017. Es können nur die Anträge gewertet werden, die mittels des nachstehenden Antrags eingereicht werden.

Achtung: Bisherige Interessensbekundungen, Reservierungen, Anfragen u. dgl. finden keine Berücksichtigung! Jeder Bewerber ist gehalten, sein Interesse mittels des o. g. Antrages fristgerecht einzureichen.

Die Stadt bittet um das Ausfüllen des Antrages direkt am PC. Bitte nach dem Ausdrucken die Unterschrift nicht vergessen! Die Einreichung ist per Post, Fax oder E-Mail möglich. Für Rückfragen steht Herr Hackenberg (hackenberg@toeging.de, Tel. 08631 9004-42) gerne zur Verfügung.



Unterlagen


Antrag auf Vergabe eines städtischen Baugrundstücks an der Paul-Ehrlich-Straße


Kriterien für die Grundstücksvergabe


Voraussichtliche Grundstücksgrößen


Bebauungsplan Paul-Ehrlich-Straße


Begründung zum Bebauungsplan



nach oben